de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Bedeutung von Stammdaten im Außenhandelsbereich und bei der Umsatzsteuer

Bedeutung von Stammdaten im Außenhandelsbereich und bei der Umsatzsteuer© unsplash

Seit vie­len Jah­ren wer­den so­wohl im Zoll- und Außen­wirt­schafts­be­reich als auch im um­satz­steu­er­li­chen Be­reich im­mer mehr IT-Lösun­gen ge­nutzt, um Pro­zesse zu au­to­ma­ti­sie­ren und zu ver­ein­fa­chen. Zol­lan­mel­dun­gen und Um­satz­steuer-Vor­an­mel­dun­gen wer­den IT-gestützt ge­ne­riert, die Ex­port­kon­trolle un­terstützt von Soft­ware vor­ge­nom­men, Präfe­ren­zen au­to­ma­ti­siert kal­ku­liert, die Um­satz­steu­er­fin­dung er­folgt IT-un­terstützt und vie­les mehr.

Zu­dem wer­den Schnitt­stel­len zu ERP-Sys­te­men „ge­baut“, um Da­ten dar­aus für Zoll­ab­wick­lun­gen zu nut­zen.

Häufig stellt sich erst dann her­aus, dass die hierfür er­for­der­li­che Da­ten­ba­sis nicht oder un­zu­rei­chend ge­pflegt ist. Bei der Im­ple­men­tie­rung neuer ERP-Sys­teme wird der Außenhan­del oft­mals schlicht „ver­ges­sen“. Um­fang­rei­che Nach­pflege und kost­spie­lige „Change-Re­quests“ - wie es bei den IT-Spe­zia­lis­ten heißt - sind oft die Folge, da­mit am Ende kor­rekte Er­geb­nisse er­zielt wer­den können.

Darüber hin­aus ge­win­nen „sau­bere“ Stamm­da­ten aus um­satz­steu­er­li­cher Sicht auf­grund der zum 1. Ja­nuar 2020 um­zu­set­zen­den „Quick Fi­xes“ noch­mals an Be­deu­tung.

In un­se­rem Webi­nar tei­len wir mit Ih­nen un­sere Er­fah­run­gen bei der Im­ple­men­tie­rung von ERP-Sys­te­men und Zoll-IT- so­wie Um­satz­steuer-IT-Lösun­gen. Wel­che Fall­stri­cke gibt es, wor­auf sollte man gleich zu Be­ginn ach­ten, wel­che Stamm­da­ten sind aus zoll-, außen­wirt­schafts­recht­li­cher und um­satz­steu­er­li­cher Sicht er­for­der­lich?

Inhalte des Webinars

  • Stamm­da­ten für den Im­port
  • Stamm­da­ten für den Ex­port
  • Stamm­da­ten für die Ex­port­kon­trolle
  • Be­deu­tung von Stamm­da­ten für Prüfung und Com­pli­ance
  • Stamm­da­ten in der Um­satz­steuer
  • Be­ant­wor­tung Ih­rer Fra­gen

Das Webi­nar wird mit Go­To­We­bi­nar durch­geführt. Als Teil­neh­mer benöti­gen Sie le­dig­lich einen PC mit In­ter­net­an­schluss. Den Ton er­hal­ten Sie über die te­le­fo­ni­sche Ein­wahl in die Kon­fe­renz oder über Laut­spre­cher. Nach der Regi­s­­trie­rung wer­­den Ih­nen die Zu­gangs­­da­­ten zum Webi­­nar auto­­ma­­tisch zuge­­sandt.

Ihre Fra­­gen und An­mer­kun­­gen sen­­den Sie gerne vorab an: hh-ver­an­stal­tun­gen@eb­ner­stolz.de