deen
Nexia Ebner Stolz

Ausgewählte Fragestellungen im Zusammenhang mit...

... der Aktivierung von Fremdkapitalkosten nach IAS 23 (rev. 2007)

- Aufsatz von von Dr. Fedor Zeyer, Dr. Christoph Eppinger, WP, Dipl.-Kffr. Kathrin Seebacher in PiR, 2010, Heft Nr. 3, S. 67-72 -

Der Bei­trag zeigt Abg­ren­zungs­pro­b­leme des Begriffs "Fremd­ka­pi­tal­kos­ten" sowie Beson­der­hei­ten bei der Ermitt­lung der Fremd­ka­pi­tal­kos­ten im Kon­zern­ver­bund auf. Fer­ner wer­den die bilan­zi­el­len Fol­gen der Akti­vie­rung von Fremd­ka­pi­tal­kos­ten für die Bemes­sung des Fer­tig­stel­lungs­grads von Fer­ti­gungs­auf­trä­gen dar­ge­legt. Absch­lie­ßend ver­deut­li­chen die Auto­ren die Aus­wir­kun­gen auf die Dar­stel­lung der Ertrags­lage (EBIT) in Abhän­gig­keit von der Anwen­dung des Umsatz- bzw. Gesamt­kos­ten­ver­fah­rens sowie die Spiel­räume bei der Erstel­lung der Kapi­tal­fluss-rech­nung.



nach oben