de en
Nexia Ebner Stolz

Rechtsberatung

Arbeitsrecht

Fra­gen des Ar­beits­rechts stel­len sich in je­dem Un­ter­neh­men und un­ter­lie­gen einem außer­or­dent­lich ra­schen Wan­del in Ge­setz­ge­bung und Recht­spre­chung. Ohne recht­li­che Be­ra­tung fängt Ar­beits­recht des­halb oft erst mit der Ver­hand­lung über eine Ab­fin­dung an. Doch können die sorgfältige Vor­be­rei­tung von Kündi­gung oder Be­triebsüberg­ang und die rich­tige Klau­sel im Ar­beits­ver­trag den teu­ren Ge­richts­pro­zess ebenso häufig ver­mei­den wie die Klärung der Rechte des Be­triebs­rats oder des an­wend­ba­ren Ta­rif­ver­trags. Auch die Prämi­en­re­ge­lung oder Ziel­ver­ein­ba­rung will sorgfältig er­ar­bei­tet sein, wenn sie ei­ner­seits die Be­leg­schaft zur Höchst­leis­tung mo­ti­vie­ren und an­de­rer­seits nicht in unüber­schau­ba­ren Zah­lungs­pflich­ten en­den soll.

Des­halb gehören so­wohl die Ver­trags­ge­stal­tung als auch die um­fas­sende Be­ra­tung im In­di­vi­dual- und im Kol­lek­tiv­ar­beits­recht zum Spek­trum un­se­res recht­li­chen An­ge­bots. Wir verfügen über um­fas­sende Er­fah­rung in der Durchführung von Be­triebsände­run­gen bis hin zur Be­triebs­still­le­gung, ein­schließlich der Ver­hand­lung von So­zi­alplänen und Haus­ta­rif­verträgen. Und wenn es doch ein­mal so weit kom­men muss, set­zen wir Ihre In­ter­es­sen deutsch­land­weit auch ge­richt­lich durch.

Mit einem Team spe­zia­li­sier­ter Fach­anwälte ste­hen wir Ih­nen für alle Fra­gen aus dem Be­reich des Ar­beits­rechts, des Dienst­ver­trags­rechts und der an­gren­zen­den Ge­biete des So­zi­al­ver­si­che­rungs­rechts Rede und Ant­wort. Dass wir nicht nur Un­ter­neh­men, son­dern im­mer wie­der auch die In­ter­es­sen von Ar­beit­neh­mern und lei­ten­den An­ge­stell­ten ver­tre­ten, schärft un­se­ren Blick für die spe­zi­fi­sche In­ter­es­sen­lage je­der Seite.

Ihre ar­beits­recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen drängen, und für Sie zählen prak­ti­sch um­setz­bare Lösun­gen. Bei uns er­rei­chen Sie Ih­ren persönli­chen An­sprech­part­ner des­halb schnell und di­rekt. Bei Ih­rer un­ter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dung und de­ren Um­set­zung be­ra­ten wir Sie um­fas­send und kom­pe­tent und un­terstützen Sie durch Ein­brin­gung un­se­rer prak­ti­schen und ver­hand­lungs­tak­ti­schen Er­fah­rung.

Arbeitsrecht© Thinkstock

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Be­ra­tung und Ver­tre­tung in ar­beits- und dienst­ver­trag­li­chen Fra­gen
  • trans­ak­ti­ons­be­glei­ten­des Ar­beits­recht (Be­triebsübergänge, ar­beits­recht­li­che Due-Di­li­gence-Prüfun­gen)
  • Be­triebsände­run­gen (Be­triebsüberg­ang, Be­triebs­ver­la­ge­rung und Be­triebs­still­le­gung)
  • in­di­vi­du­elle Ar­beits- und Dienst­verträge
  • Ver­ein­ba­run­gen über va­ria­ble Vergütungs­be­stand­teile und Fringe Be­ne­fits
  • Be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung
  • In­ter­na­tio­nale Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dung / Per­so­nal­ein­satz im Aus­land (in-bound und out-bound), Ex­pa­triate-Verträge
  • Ab­mah­nun­gen, Kündi­gun­gen, Ver­set­zun­gen aus be­triebs-, ver­hal­tens- und per­so­nen­be­ding­ten Gründen
  • Auf­he­bungs- und Ab­wick­lungs­verträge
  • Ta­rif­ver­trags­fra­gen, insb. Prüfung, Ge­stal­tung und Ver­hand­lung von Haus­ta­rif­verträgen
  • Be­triebs­ver­fas­sungs­recht­li­che Fra­gen, insb. Prüfung, Ge­stal­tung und Ver­hand­lung von Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen und So­zi­alplänen
  • Ver­mei­dung von Schein­selbständig­keit
  • Künst­ler­so­zi­al­ver­si­che­rung
  • So­zi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­che Sta­tus­fest­stel­lungs­ver­fah­ren
  • deutsch­land­weite Pro­zess­ver­tre­tung vor Ar­beits­ge­rich­ten so­wie vor Zi­vil- und So­zi­al­ge­rich­ten
nach oben