de en
Nexia Ebner Stolz

International

Alles Gute zum Jahr des Affen!

Zum chinesischen Neujahrsfest, mit dem am 8. Februar 2016 das Jahr des Affen beginnt, wünschen wir Ihnen Glück, Gesundheit und Erfolg. Die Unternehmungslust und der Optimismus des Affen-Jahres sollen Sie bei all Ihren Unternehmungen begleiten. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Im China-Geschäft liegt ein tur­bu­len­tes und zug­leich sehr erfolg­rei­ches Jahr hin­ter uns. Pres­se­mel­dun­gen zu Bör­sen­crashs und Dis­kus­sio­nen über nach­las­sende Wachs­tums­ra­ten und die sich ein­s­tel­lende „neue Nor­ma­li­tät“ beg­lei­te­ten uns durch das Jahr. Wie nach­hal­tig ist das chi­ne­si­sche Wirt­schafts­sys­tem? Kann der Sprung von einem auf kos­ten­güns­ti­ger Mas­sen­pro­duk­tion basie­ren­den Wirt­schafts­wachs­tum auf ein inno­va­ti­ons­ge­trie­be­nes, nach­hal­ti­ges und tech­no­lo­gisch füh­r­en­des Modell gelin­gen?

Ebner Stolz China Desk - Alles Gute zum Jahr des Affen!© Thinkstock

Wäh­rend Dis­kus­sio­nen der Aus­wir­kun­gen die­ser Ver­än­de­run­gen auf die deutsch-chi­ne­si­sche Zusam­men­ar­beit in vol­lem Gange sind, rücken für uns mehr denn je die enor­men Poten­ziale in die­sem Bereich in den Vor­der­grund. Erfolg­rei­che Pro­jekte, wie die von uns beg­lei­tete Über­nahme der Ber­ken­hoff GmbH, Heu­chel­heim, - ein Her­s­tel­ler von Spe­zialdräh­ten mit rund 500 Mit­ar­bei­tern und 94 Mio. Euro Umsatz - durch die chi­ne­si­sche Power­way Group im Spät­som­mer bestä­ti­gen uns, dass wir mit unse­rer Über­zeu­gung auf dem rich­ti­gen Weg sind. Durch den chi­ne­si­schen Inves­tor konn­ten das Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men in einer struk­tur­schwa­chen Region erhal­ten und so auch zahl­rei­che Arbeits­plätze gesi­chert wer­den.

Dass aus kon­struk­ti­ver Zusam­men­ar­beit für ein gemein­sa­mes Ziel viel Gutes her­vor­ge­hen kann, bele­gen auch die ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen des ver­gan­ge­nen Jah­res, auf die wir gerne zurück­bli­cken. So waren bei­spiels­weise unsere Ver­an­stal­tung zum Thema „Indu­s­trie 4.0 und China 2025 - Mög­lich­kei­ten der Zusam­men­ar­beit für deut­sche und chi­ne­si­sche Unter­neh­men“ in Koope­ra­tion mit der Stadt­re­gie­rung Ningbo oder unsere 2. Ebner Stolz Chi­na­reise im Herbst 2015 schöne Erfolge, die uns in unse­rer Arbeit bestär­ken.

Auch im kom­men­den Jahr wer­den wir an die­ser Über­zeu­gung fest­hal­ten und mit viel Moti­va­tion und Freude am Zupa­cken daran arbei­ten, unsere natio­na­len und inter­na­tio­na­len Man­dan­ten bei der erfolg­rei­chen Umset­zung ihrer Vor­ha­ben in der Zusam­men­ar­beit mit China zu unter­stüt­zen und Sie über wich­tige Neue­run­gen zu infor­mie­ren. Als einer der Höh­e­punkte des kom­men­den Jah­res dür­fen wir ins­be­son­dere gespannt sein auf die Ver­öf­f­ent­li­chung des 13. Fünf­jah­res­plans im März 2016.

Schenkt man der Mytho­lo­gie Glau­ben, kom­men uns die Eigen­schaf­ten des Affen bei unse­ren Vor­ha­ben sehr ent­ge­gen: Ein wacher und flin­ker Geist, Fle­xi­bi­li­tät und Anpas­sungs­fähig­keit sowie die Fähig­keit, unkon­ven­tio­nelle Lösun­gen zu fin­den, sind tief im Leit­bild unse­res Schaf­fens ver­an­kert und wer­den bei Ebner Stolz täg­lich gelebt. Zupa­ckend, cou­ra­giert und hin­ge­bungs­voll - Attri­bute des Affen-Jah­res, ganz im Sinne von Ebner Stolz! 

Wir freuen uns dar­auf, Ihnen auch in die­sem Jahr bei all Ihren Anlie­gen rund um die deutsch-chi­ne­si­sche Zusam­men­ar­beit zur Seite zu ste­hen.

Ihr Ebner Stolz China Desk

nach oben