de en
Nexia Ebner Stolz

Branchen

Ebner Stolz gründet Advisory Board für Agrar & Ernährung

Die Ebner Stolz Management Consultants haben ein Advisory Board für die Branche Agrar & Ernährung eingerichtet und erfahrene Persönlichkeiten für dieses Gremium gewonnen. Ziel ist es mit der Expertise des Beirats die Position als führende Berater der Agrar- und Ernährungsindustrie zu stärken und auszubauen.

Die füh­r­ende Rolle der Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants als Stra­te­gie­be­ra­ter für die Agrar- und Ernäh­rungs­in­du­s­trie wurde jüngst noch­mals von brand eins mit einer füh­r­en­den Plat­zie­rung im Bran­chen­ran­king bei der Umfrage „Die bes­ten Bera­ter Deut­sch­lands“ bestä­tigt. Um diese Posi­tion wei­ter zu stär­ken und aus­zu­bauen, hat Ebner Stolz ein Advi­sory Board Agrar & Ernäh­rung ins Leben geru­fen.

Ebner Stolz Advisory Board für Agrar  Ernährung

Als Grün­dungs­mit­g­lie­der für das neue Advi­sory Board konn­ten mit Dr. Cle­mens Große Frie, ehe­mals Vor­stands­vor­sit­zen­der der AGRA­VIS Raif­fei­sen AG, Dr. Wer­ner Wolf, ehe­mals Spre­cher der Geschäfts­füh­rung der Bit­bur­ger Brau­gruppe, Dr. Her­mann-Josef Nien­hoff, Geschäfts­füh­rer der QS Qua­li­tät und Sicher­heit, und Jörg Pret­zel, ehe­mals Geschäfts­füh­rer der GS1 Ger­many, nam­hafte Per­sön­lich­kei­ten der Bran­che mit lang­jäh­ri­ger Mana­ge­men­ter­fah­rung ent­lang der gesam­ten Wert­sc­höp­fungs­kette gewon­nen wer­den.

Die Mit­g­lie­der unse­res Advi­sory Boards sind Spar­ring­s­part­ner, Know-how- und Impuls­ge­ber für unsere Bera­tung­s­an­ge­bote. Denn The­men rund um die Agrar- und Lebens­mit­tel­pro­duk­tion sowie Ernäh­rung gewin­nen immer wei­ter an Bedeu­tung und erfor­dern eine stete Wei­ter­ent­wick­lung der Unter­neh­men.

Dr. Cle­mens Große Frie ist pro­mo­vier­ter Agr­ar­wis­sen­schaft­ler und war bis 2016 Vor­stands­vor­sit­zen­der der AGRA­VIS Raif­fei­sen AG. Das genos­sen­schaft­li­che Unter­neh­men zählt mit einem Umsatz von rund EUR 6,6 Mrd. und knapp 6.600 Mit­ar­bei­tern zu den größ­ten Agrar­händ­lern in Europa.

Dr. Wer­ner Wolf ist pro­mo­vier­ter Psy­cho­loge und war mehr als 25 Jahre in geschäfts­füh­r­en­den Posi­tio­nen gro­ßer Lebens­mit­tel­un­ter­neh­men, unter ande­rem als Geschäfts­füh­rer für Inters­nack, die Bit­bur­ger Brau­gruppe und den Flei­sch­wa­ren­her­s­tel­ler Lutz, tätig. Dar­über hin­aus ver­t­rat er die Lebens­mit­tel­wirt­schaft unter ande­rem als Prä­si­dent des Bun­des­ver­ban­des für Lebens­mit­tel­recht und Lebens­mit­tel­kunde.

Dr. Her­mann-Josef Nien­hoff ist Geschäfts­füh­rer der QS Qua­li­tät und Sicher­heit GmbH, die sich seit 2001 für eine umfas­sende Pro­zess- und Her­kunfts­si­che­rung der Lebens­mit­tel­pro­duk­tion in Deut­sch­land ein­setzt.  Der pro­mo­vierte Agr­ar­ö­ko­nom begann seine Kar­riere beim Deut­schen Bau­ern­ver­band und war danach in lei­ten­den Posi­tio­nen für das Prüf­un­ter­neh­men SGS (Société Générale de Sur­veil­lance) im Bereich Lebens- und Fut­ter­mit­tel­kon­trolle tätig.

Jörg Pret­zel ist ehe­ma­li­ger Geschäfts­füh­rer der GS1 Ger­many GmbH in Köln, die als Teil des welt­wei­ten GS1-Netz­werks Lösun­gen für unter­neh­mens­über­g­rei­fende Pro­zesse ent­wi­ckeln und umset­zen. Zuvor war der stu­dierte Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler in Geschäfts­füh­rungs­po­si­tio­nen für die A. C. Niel­sen GmbH, die Her­litz PBS AG und die UVEX GmbH tätig.

nach oben