deen
Nexia Ebner Stolz

Nexia zu Gast bei Ebner Stolz: International Tax Conference in Köln

Gemeinsam mit unseren Partnern aus dem Nexia-Netzwerk werden wir im Juni 2017 in Köln grenzüberschreitende Steuerthemen diskutieren. Denn Nexia ist nicht nur ein Verbund von Steuerberatungsgesellschaften weltweit. Nexia lebt durch den regen beruflichen Austausch über die Grenzen, die zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen oder andauernden Beratungsprojekte und nicht zuletzt über die persönlichen Kontakte.

Vom 8.6.2017 bis 10.6.2017 dürfen wir gemeinsam mit der DHPG rund 125 Teilnehmer aus den Nexia-Partnergesellschaften zur Nexia International Tax Conference 2017 bei Ebner Stolz in Köln begrüßen.

Neben der Abstimmung der organisatorischen Zusammenarbeit der EMEA Tax group geht es um steuerliche Brennpunkte über die Grenzen hinweg. Wie gehen die einzelnen Staaten mit transparenten Rechtsformen um? Wie lässt sich die grenzüberschreitende Besteuerung von Künstlern und Sportlern optimal gestalten? Welche Entwicklungen sind in den einzelnen Staaten im Steuerbereich zu verzeichnen? Und dabei insbesondere: Welche steuerlichen Folgen ergeben sich aus dem Brexit und der Trump-Regierung in den USA?

In zahlreichen vertiefenden Meetings tauschen sich die Experten aus, z. B. im Bereich Immobilien, Verrechnungspreise, Mitarbeiterentsendung oder Umsatzsteuer.

Umrahmt wird die Steuerkonferenz von einem gesellschaftlichen Programm, welches den Kollegen aus dem Nexia-Netzwerk Gelegenheit bietet, persönliche Kontakte zu vertiefen und weitere zu knüpfen. Auch bietet sich für Ebner Stolz und Köln eine perfekte Gelegenheit, den Nexia-Partnern nicht nur die Attraktivität Deutschlands als Wirtschaftsstandort, sondern auch die Gastfreundschaft und die Ausgelassenheit der Rheinländer näher zu bringen.



nach oben