de en
Nexia Ebner Stolz

JUVE Umsatzranking der wichtigsten Kanzleien: Ebner Stolz belegt Platz 27!

Am 26.9.2014 veröff­ent­lichte der JUVE Ver­lag für ju­ris­ti­sche In­for­ma­tio­nen die Um­satz­ran­kings der wich­tigs­ten deut­schen Kanz­leien und Rechts­be­ra­tun­gen. Die größten 50 Kanz­leien setz­ten da­bei im ver­gan­ge­nen Ge­schäfts­jahr zu­sam­men rund 4,1 Mrd. Euro um. Die 148 Rechts­anwälte von Eb­ner Stolz wa­ren in die­sem Ran­king bis dato nicht ver­tre­ten.

Nun ist die Rechts­be­ra­tung von Eb­ner Stolz mit einem Jah­res­um­satz in Höhe von 52,50 Mio. Euro in 2013 / 2014 aus dem Stand auf Platz 27 gerückt.
 
Von JUVE re­cher­chiert wur­den ne­ben dem Netto-Um­satz auch die durch­schnitt­li­chen Part­ner- und Be­rufsträger­zah­len über das Ge­schäfts­jahr. Alle An­ga­ben be­zo­gen sich nur auf die deut­schen Büros der Kanz­leien. Als Be­rufsträger gel­ten Rechts­anwälte, Pa­ten­tanwälte und (rechts­be­ra­tungs­nahe) Steu­er­be­ra­ter, nicht da­ge­gen Nur-Wirt­schaftsprüfer und prüfungs­nahe Steu­er­be­ra­ter. Fol­ge­rich­tig wur­den auch Umsätze von WP-Pra­xen und prüfungs­na­her Steu­er­be­ra­tung nicht berück­sich­tigt.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu dem JUVE Kanz­lei­ran­king fin­den Sie hier.

nach oben