de en
Nexia Ebner Stolz

International

Ebner Stolz ist Gastgeber des Nexia-Gipfeltreffens

Alle neun Monate ver­an­stal­tet Nexia Inter­na­tio­nal, eines der welt­weit füh­r­en­den Netz­werke unab­hän­gi­ger Prü­fungs- und Bera­tungs­un­ter­neh­men, sei­nen Nexia Tur­na­round Restruc­tu­ring Insol­vency (TRI) Inter­na­tio­nal Sum­mit. Nach New York im Jahr 2012, Lon­don 2013 und Nico­sia 2013 fin­det der kom­mende Nexia-Gip­fel der Restruk­tu­rie­rungs­ex­per­ten erst­mals in Deut­sch­land statt. Am 22. und 23.9.2014 tref­fen sich im Hotel Hil­ton in Frank­furt die Mit­g­lie­der des Netz­werks, um sich über Län­der­g­ren­zen hin­weg fach­lich aus­zu­tau­schen.

Im Fokus steht der The­men­kom­plex Tur­na­round, Restruk­tu­rie­rung und Insol­venz. Dazu wer­den nam­hafte Ver­t­re­ter von Ban­ken, Invest­ment-Fir­men, Bera­tungs­häu­s­ern, Insol­venz­ver­wal­tern und der Indu­s­trie als Refe­ren­ten auf­t­re­ten. Bei­spiels­weise wird Mar­kus Mül­ler, Lei­ter des Invest­ment Office der Deut­schen Bank, eine Ein­schät­zung zur aktu­el­len wirt­schaft­li­chen Lage in Deut­sch­land und Europa geben. Dr. Stef­fen Koch, Part­ner und Anwalt bei hww wien­berg wil­helm, wird ins­be­son­dere die Reform des deut­schen Insol­venz­rechts aus Sicht eines Insol­venz­ver­wal­ters beleuch­ten. Einige Part­ner von Ebner Stolz, dar­un­ter Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr, Michael Euch­ner, Mar­cus Losch, Dr. Nils Men­gen und Dr. Mat­thias Popp, wer­den außer­dem Fall­bei­spiele aus ihrer Bera­ter­pra­xis vor­s­tel­len. Neben den Vor­trä­gen bleibt aber auch in den Pau­sen genü­gend Zeit, um sich im direk­ten Gespräch aus­zu­tau­schen und die The­men wei­ter zu dis­ku­tie­ren.

Ebner Stolz ist Gast­ge­ber und Orga­ni­sa­tor des Events. Stell­ver­t­re­tend betont Dr. Cars­ten Nagel, Part­ner bei Ebner Stolz, die Rele­vanz der Ver­an­stal­tung für das gesamte Netz­werk: „Der Nexia TRI Inter­na­tio­nal Sum­mit ist eine großar­tige Platt­form, um die Exper­tise aller Mit­g­lied­fir­men zu bün­deln. Dadurch lässt sich das Poten­zial an geball­tem Know-how bes­ser aus­sc­höp­fen, wovon sch­ließ­lich dann auch unsere Kun­den pro­fi­tie­ren. Ebner Stolz freut sich, als Gast­ge­ber des Sum­mit einen wich­ti­gen Bei­trag dazu zu leis­ten.“

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie eine aus­führ­li­che Agenda fin­den Sie in die­sem Flyer :

Zum Netz­werk

Ebner Stolz ist Mit­g­lied von Nexia Inter­na­tio­nal, einem der welt­weit füh­r­en­den Netz­werke von unab­hän­gi­gen Prü­fungs- und Bera­tungs­un­ter­neh­men. Hier­durch eröff­nen wir unse­ren Man­dan­ten die Mög­lich­keit, von der Leis­tung unse­rer Netz­werk­part­ner mit mehr als 22.000 Mit­ar­bei­tern in über 100 Län­dern zu pro­fi­tie­ren. Nexia gehört zu den Top Ten der gro­ßen inter­na­tio­na­len Netz­werke (Quelle: IAB World Sur­vey 2012).

Über Nexia kön­nen Sie aus einem grenz­über­sch­rei­ten­den Erfah­rungs- und Wis­sens­re­ser­voir schöp­fen - und das unter Ein­hal­tung hoher Qua­li­täts­stan­dards. Als Mit­g­lied des Forum of Firms, einem Zusam­men­schluss inter­na­tio­na­ler Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaf­ten, hat sich Nexia verpf­lich­tet, welt­weit hohe Qua­li­täts­stan­dards ein­zu­hal­ten und deren Beach­tung regel­mä­ßig zu über­prü­fen. 

nach oben