de en
Nexia Ebner Stolz

International

Ebner Stolz ist Gastgeber des Nexia-Gipfeltreffens

Alle neun Mo­nate ver­an­stal­tet Ne­xia In­ter­na­tio­nal, ei­nes der welt­weit führen­den Netz­werke un­abhängi­ger Prüfungs- und Be­ra­tungs­un­ter­neh­men, sei­nen Ne­xia Tur­naround Re­struc­tu­ring In­sol­vency (TRI) In­ter­na­tio­nal Sum­mit. Nach New York im Jahr 2012, Lon­don 2013 und Ni­co­sia 2013 fin­det der kom­mende Ne­xia-Gip­fel der Re­struk­tu­rie­rungs­ex­per­ten erst­mals in Deutsch­land statt. Am 22. und 23.9.2014 tref­fen sich im Ho­tel Hil­ton in Frank­furt die Mit­glie­der des Netz­werks, um sich über Länder­gren­zen hin­weg fach­lich aus­zu­tau­schen.

Im Fo­kus steht der The­men­kom­plex Tur­naround, Re­struk­tu­rie­rung und In­sol­venz. Dazu wer­den nam­hafte Ver­tre­ter von Ban­ken, In­vest­ment-Fir­men, Be­ra­tungshäusern, In­sol­venz­ver­wal­tern und der In­dus­trie als Re­fe­ren­ten auf­tre­ten. Bei­spiels­weise wird Mar­kus Müller, Lei­ter des In­vest­ment Of­fice der Deut­schen Bank, eine Ein­schätzung zur ak­tu­el­len wirt­schaft­li­chen Lage in Deutsch­land und Eu­ropa ge­ben. Dr. Stef­fen Koch, Part­ner und An­walt bei hww wien­berg wil­helm, wird ins­be­son­dere die Re­form des deut­schen In­sol­venz­rechts aus Sicht ei­nes In­sol­venz­ver­wal­ters be­leuch­ten. Ei­nige Part­ner von Eb­ner Stolz, dar­un­ter Dr. Da­niel Kau­ten­bur­ger-Behr, Mi­chael Eu­ch­ner, Mar­cus Lo­sch, Dr. Nils Men­gen und Dr. Mat­thias Popp, wer­den außer­dem Fall­bei­spiele aus ih­rer Be­ra­ter­pra­xis vor­stel­len. Ne­ben den Vorträgen bleibt aber auch in den Pau­sen genügend Zeit, um sich im di­rek­ten Ge­spräch aus­zu­tau­schen und die The­men wei­ter zu dis­ku­tie­ren.

Eb­ner Stolz ist Gast­ge­ber und Or­ga­ni­sa­tor des Events. Stell­ver­tre­tend be­tont Dr. Cars­ten Na­gel, Part­ner bei Eb­ner Stolz, die Re­le­vanz der Ver­an­stal­tung für das ge­samte Netz­werk: „Der Ne­xia TRI In­ter­na­tio­nal Sum­mit ist eine großar­tige Platt­form, um die Ex­per­tise al­ler Mit­glied­fir­men zu bündeln. Da­durch lässt sich das Po­ten­zial an ge­ball­tem Know-how bes­ser aus­schöpfen, wo­von schließlich dann auch un­sere Kun­den pro­fi­tie­ren. Eb­ner Stolz freut sich, als Gast­ge­ber des Sum­mit einen wich­ti­gen Bei­trag dazu zu leis­ten.“

Wei­tere In­for­ma­tio­nen so­wie eine ausführ­li­che Agenda fin­den Sie in die­sem Flyer :

Zum Netzwerk

Eb­ner Stolz ist Mit­glied von Ne­xia In­ter­na­tio­nal, einem der welt­weit führen­den Netz­werke von un­abhängi­gen Prüfungs- und Be­ra­tungs­un­ter­neh­men. Hier­durch eröff­nen wir un­se­ren Man­dan­ten die Möglich­keit, von der Leis­tung un­se­rer Netz­werk­part­ner mit mehr als 22.000 Mit­ar­bei­tern in über 100 Ländern zu pro­fi­tie­ren. Ne­xia gehört zu den Top Ten der großen in­ter­na­tio­na­len Netz­werke (Quelle: IAB World Sur­vey 2012).

Über Ne­xia können Sie aus einem grenzüber­schrei­ten­den Er­fah­rungs- und Wis­sens­re­ser­voir schöpfen - und das un­ter Ein­hal­tung ho­her Qua­litäts­stan­dards. Als Mit­glied des Fo­rum of Firms, einem Zu­sam­men­schluss in­ter­na­tio­na­ler Wirt­schaftsprüfungs­ge­sell­schaf­ten, hat sich Ne­xia ver­pflich­tet, welt­weit hohe Qua­litäts­stan­dards ein­zu­hal­ten und de­ren Be­ach­tung re­gelmäßig zu überprüfen. 

nach oben