de en
Nexia Ebner Stolz

Wirtschaftsprüfung

Dr. Matthias Popp ist Referent auf 15. Jahresforum Unternehmensbewertung

Die Rah­men­be­din­gun­gen für Un­ter­neh­mens­be­wer­tun­gen und die da­mit ver­bun­de­nen Her­aus­for­de­run­gen für Me­tho­den und Pro­zesse wer­den im­mer kom­ple­xer. Und: Die der­zei­tige kon­junk­tu­relle Lage Eu­ro­pas und das an­hal­tende Nied­rig­zins­ni­veau stel­len Be­wer­tungs­me­tho­den und -pro­zesse zusätz­lich auf den Prüfstand und Prak­ti­ker vor große Her­aus­for­de­run­gen. Auf dem 15. Jah­res­fo­rum Un­ter­neh­mens­be­wer­tung am 29. und 30. Juni 2017, das im Rah­men des vom Han­dels­blatt in Frank­furt aus­ge­rich­te­ten Jah­res­fo­rum Cor­po­rate Fi­nance statt­fin­det, stel­len Fi­nanz­vorstände, Wis­sen­schaft­ler und Be­ra­ter ihre Sicht­wei­sen dar und dis­ku­tie­ren mit Ih­nen prak­ti­ka­ble Pro­blemlösun­gen.

Eb­ner Stolz ist Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner die­ser Ver­an­stal­tung und stellt mit Dr. Mat­thias Popp, Part­ner, Wirt­schaftsprüfer und Steu­er­be­ra­ter am Stand­ort Stutt­gart, einen der zahl­rei­chen Re­fe­ren­ten. Sein Vor­trag zum Thema „Überprüfung von Un­ter­neh­mens­be­wer­tun­gen bei steu­er­li­chen Be­wer­tungs­anlässen“ be­han­delt ne­ben der ak­ti­en­recht­li­che „Stin­nes“-Ent­schei­dung des BGH und der mehr­stu­fi­gen Überprüfung von Un­ter­neh­mens­wer­ten auch die Ten­denz­aus­sage in der fi­nanz­ge­richt­li­chen Recht­spre­chung.

Dr. Matthias Popp

In­for­ma­tio­nen zu sons­ti­gen The­men und den wei­te­ren Re­fe­ren­ten so­wie zu den An­mel­dungsmöglich­kei­ten die­ser hoch­ran­gi­gen Ver­an­stal­tung ent­neh­men Sie bitte dem zum Down­load ste­hen­den Flyer bzw. der Ver­an­stal­tungs-Web­site.

nach oben