de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmen

Aus dem Mittelstand - für den Mittelstand

Als mit­telständi­sche Be­ra­tungs­ge­sell­schaft sind wir von An­fang an dem Mit­tel­stand ver­bun­den. Ob im Nor­den, Süden, Os­ten oder Wes­ten - die über­wie­gende Zahl un­se­rer Man­dan­ten kommt aus dem Mit­tel­stand. Mit un­se­rer ei­ge­nen Fu­sion in 2009 ha­ben wir un­sere Präsenz im Mit­tel­stand deut­lich gestärkt. Seit­her sind wir um knapp 70 Pro­zent ge­wach­sen.

Unser zentraler Erfolgstreiber: Wir können Mittelstand.

Die Ma­xime un­se­res Han­delns be­steht nicht nur darin, un­sere Man­dan­ten in un­se­ren vier Leis­tungs­be­rei­chen Wirt­schaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung um­fas­send und kom­pe­tent zu be­ra­ten. Wir bie­ten noch viel mehr, in­dem wir uns mit viel Lei­den­schaft und En­ga­ge­ment für alle Be­lange un­se­rer Man­dan­ten ein­set­zen.

Für uns gilt: von Unternehmer zu Unternehmer - von Mensch zu Mensch.

Denn ne­ben dem Ge­schäft­li­chen darf das Persönli­che nicht zu kurz kom­men. Ver­trauen und Ver­trau­lich­keit sind obers­tes Ge­bot. Die Ver­bin­dung zu un­se­ren Man­dan­ten kann kaum en­ger und ver­trau­ens­vol­ler sein.

Näher dran

- so lau­tet un­ser An­spruch und un­ser Leis­tungs­ver­spre­chen. Das le­ben wir, in­dem je­dem Man­dan­ten sein persönli­cher An­sprech­part­ner von Eb­ner Stolz zur Seite steht, der ihn persönlich kennt und In­itia­tive zeigt, wo es er­for­der­lich ist.
Un­sere Man­dan­ten fin­den bei uns  die pro­fes­sio­nelle Auf­stel­lung und Be­ra­tungs­kom­pe­tenz, die sie er­war­ten, wie bei den großen in­ter­na­tio­na­len Ge­sell­schaf­ten. Darüber hin­aus bie­ten wir langjähri­ges Wis­sen um die die ganz ei­ge­nen Bedürf­nisse mit­telständi­scher Un­ter­neh­men und die Fähig­keit, diese aus ei­ge­ner un­ter­neh­me­ri­scher Er­fah­rung auf Au­genhöhe zu be­ra­ten.

Auch hal­ten wir Schritt mit der In­ter­na­tio­na­li­sie­rung un­se­rer Man­dan­ten. Dafür ha­ben wir uns mit Ne­xia In­ter­na­tio­nal ein en­ges glo­ba­les Netz­werk in über 120 Ländern auf­ge­baut. Die­ses ermöglicht es uns, schnell, fle­xi­bel, kom­pe­tent und persönlich alle Fra­gen rund um Aus­lands­en­ga­ge­ments zu be­ant­wor­ten.

Zum 1.10.2013 neh­men wir wei­ter an Fahrt auf. Un­sere Marke ändert sich: aus Eb­ner Stolz Mönning Ba­chem wird Eb­ner Stolz. Und un­ser Un­ter­neh­men erhält ein neues Ge­sicht: Un­se­rem neuen Logo ver­lei­hen wir eine stärkere Leucht­kraft und eine selbst­be­wuss­tere Er­schei­nung.

An un­se­rer frei­be­ruf­li­chen Rechts­form der Part­ner­schaft hal­ten wir fest und ma­chen von der vom Ge­setz­ge­ber neu ge­schaf­fe­nen Möglich­keit Ge­brauch, künf­tig als Part­ner­schafts­ge­sell­schaft mit be­schränk­ter Be­rufs­haf­tung (PartG mbB) zu fir­mie­ren.
Auch un­sere Un­ter­neh­mens­be­ra­tung fir­miert um und heißt ab 1.10.2013 Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants GmbH.

Doch trotz all die­ser Ände­run­gen im Auf­tritt bleibt Eb­ner Stolz wie ge­habt: Wir ste­hen un­se­ren Man­dan­ten mit fun­dier­ter Be­ra­tung aus ei­ner Hand in ge­wohn­ter Qua­lität als verläss­li­cher Part­ner zur Seite .

nach oben