de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

3. ZInsO-Praktikertagung 2021

Kapitalmarkt in der Krise, Sanierung und Insolvenz

Die 3. ZInsO-Prak­ti­ker­ta­gung the­ma­ti­siert die aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen für Pro­dukt­ge­ber, Ver­triebe und Inves­to­ren. Sie bie­tet Inter­es­sier­ten für die Berei­che des Insol­venz­rechts, des Han­dels- und Gesell­schafts­recht sowie des Bank- und Kapi­tal­markt­rechts Vor­träge, The­men und Dis­kus­si­ons­mög­lich­kei­ten aus dem Umfeld des Finanz­mark­tes.

Der Green Deal soll Europa bis 2050 zum ers­ten kli­ma­neu­tra­len Kon­ti­nent machen. Eine wich­tige Rolle spie­len dabei die Kapi­tal­märkte, die pri­vate Finanz­ströme in nach­hal­tige Ver­wen­dun­gen len­ken sol­len. Dadurch könnte der große Kapi­tal­be­darf zur wirt­schaft­li­chen und kli­ma­po­li­ti­schen Moder­ni­sie­rung Euro­pas gedeckt wer­den. Mit­tels EU-Taxo­no­mie sol­len euro­pa­weit die Wirt­schafts­ak­ti­vi­tä­ten nach ihrer Nach­hal­tig­keit klas­si­fi­ziert wer­den. Neben Klima- und wei­te­ren Umwelt­zie­len sol­len dar­über hin­aus auch soziale Aspekte und gute Unter­neh­mens­füh­rung abge­deckt wer­den.

Vor dem Hin­ter­grund die­ser Ent­wick­lun­gen refe­riert Dr. Lud­ger C. Ver­fürth, Part­ner und Rechts­an­walt bei Ebner Stolz in Ham­burg, zum Thema „Wie beein­flus­sen EU-Taxo­no­mie und der Green Deal der EU-Kom­mis­sion Anla­ge­pro­dukte und Ver­trieb?“.
Die Teil­nahme ist vor Ort oder digi­tal mög­lich. Dank inno­va­ti­ver Tech­nik haben Sie die Mög­lich­keit, im Live-Video-Stream an der Ver­an­stal­tung teil­zu­ha­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung und Anmel­dung fin­den Sie hier.

Weitere Termine

  • BONN 14.06.2021 14:00 Uhr - 17:30 Uhr online oder
    Tagungshotel (Rheinhotel Dreesen), Rheinstraße 45-49
    53179 Bonn (Bad Godesberg)

    Anmeldeschluss: 14.06.2021

  • BONN 15.06.2021 14:00 Uhr - 17:30 Uhr online oder
    Tagungshotel (Rheinhotel Dreesen), Rheinstraße 45-49
    53179 Bonn (Bad Godesberg)

    Anmeldeschluss: 14.06.2021