de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar 10. Leipziger EEG-Tag

Zum 1.1.2021 trat das EEG 2021 in Kraft. Das zen­trale Instru­ment zur För­de­rung von Strom aus erneu­er­ba­ren Ener­gien geht damit in sein 22. Jahr: Aus dem einst über­schau­ba­ren Gesetz hat sich ein umfas­sen­der Kata­log an Vor­schrif­ten mit zahl­lo­sen offe­nen Fra­gen ent­wi­ckelt.

© unsplash

Auf dem 10. Leip­zi­ger EEG-Tag, einer bun­des­weit eta­b­lier­ten Ver­an­stal­tung, die wir gemein­sam mit Refe­ren­ten der Rechts­an­walts­ge­sell­schaft Luther durch­füh­ren, befas­sen wir uns inten­siv mit dem gro­ßen Gan­zen, d. h. dem Zusam­men­spiel von Green Deal, BEHG, Was­ser­stoff und dem EEG 2021. Dar­über hin­aus beleuch­ten wir die aktu­el­len Fall­s­tri­cke beim EEG-Antrags­ver­fah­ren aus der Sicht eines Wirt­schafts­prü­fers und zei­gen Ihnen vom Insti­tut der Wirt­schafts­prü­fer vor­ge­ge­be­nen Trends auf. Sch­ließ­lich brin­gen wir Ihnen das Thema PPA näher. Abge­run­det wird die Ver­an­stal­tung durch die Dis­kus­sion Ihrer Fra­gen.

INHALTE:

  • Big Pic­ture: Green Deal + BEHG + EEG 2021 + Was­ser­stoff
  • EEG-Antrags­ver­fah­ren: Fall­s­tri­cke aus Sicht des Wirt­schafts­prü­fers
  • Neues aus dem Arbeits­kreis des Insti­tuts der Wirt­schafts­prü­fer
  • PPA: Inhalt, Struk­tur und Gestal­tung

Die Anmel­dung und Durch­füh­rung des Webi­nars läuft über unse­ren Part­ner Luther Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH.

Die Teil­nahme ist kos­ten­f­rei.