Ebner Stolz in der Presse - ©IStock

Hinzurechnungsbesteuerung: Ebner Stolz erzwingt Vorlagebeschluss vor dem EuGH

Widerspricht die steuerliche Hinzurechnung von Unternehmensbeteiligungen im Ausland dem EU-Recht? Diese Frage hat der Bundesfinanzhof (BFH) jüngst dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Entscheidung vorgelegt, wie nun bekannt wurde (Beschluss vom 12.10.2016 I R 80/14).

Im vorliegenden Fall vertrat Prof. Dr. Klaus Weber, Partner bei Ebner Stolz in Stuttgart, eine deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die zu 30 Prozent an einer Schweizer AG beteiligt war.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: Hinzurechnungsbesteuerung: Ebner Stolz erzwingt Vorlagebeschluss vor dem EuGH

Bildnachweis: © IStock